Ohr-Implantat-Akupunktur

Ohrakupunktur ist ein Jahrtausende altes Konzept zur Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden.
Die Implantat Akupunktur ist eine Weiterentwicklung der Ohrakupunktur. Im Gegensatz zur klassischen Nadelakupunktur oder sogenannten „Dauernadeln“ werden winzige Implantat Nadeln an den Akupunkturpunkten eingesetzt. Die Nadeln wachsen völlig unsichtbar in der Ohrmuschel ein und müssen nicht wieder entfernt werden. Dadurch sollen die bekannten Reflexpunkte der Ohrakupunktur permanent stimuliert werden.

Je nach Indikation werden resorbierbare Nadeln, sogenannte Templantate aus einem, sich selbstauflösenden Material mit einer Verweildauer im Ohr, je nach Modell, von ca. 3 Monaten bis zu 6 Jahren oder, zur dauerhaften Stimulation Implantate aus medizinischem Reintitan verwendet.

Weiter Informationen finden Sie im internet unter www.inauris.com.

Terminanfrage

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage. Wir melden uns bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Bitte fülle alle Pflichtfelder (*) aus.