Atlastherapie

Die Atlastherapie nach ARLEN nimmt über einen kurzen, gezielten Impuls auf den Querfortsatz des ersten Halswirbels, den sogenannten Atlas, Einfluss auf neuromotorische Störungen unterschiedlicher Ursache. Sie ist eine Behandlungsmethode mit Wirkung auf akute und chronische Schmerzzustände des Bewegungsapparats, den Muskeltonus sowie auf vegetative Störungen, Schwindel und Ohrgeräusche (Tinnitus).

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aegamk.de.

Terminanfrage

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage. Wir melden uns bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Bitte fülle alle Pflichtfelder (*) aus.